Wöchentliche Diätpläne *

Einen wöchentlichen Diätplan zu erstellen, wenn man versucht abzunehmen, kann eine schwierige Aufgabe sein, obwohl es oft am besten ist, ein tägliches Essenstagebuch zu führen und zuerst auf die Kalorienaufnahme zu achten, dann die Kalorienzufuhr zu verringern, indem man die Menge an Essen anpasst oder einige Lebensmittel durch fettarme oder kalorienarme ersetzt. Dadurch fühlen Sie sich gar nicht so an, als wären Sie auf einer Diät!

Die Diätpläne unten wurden abwechselnd genutzt, dadurch aß ich nie denselben wöchentlichen Plan an zwei Tagen hintereinander. Dies ist wichtig, da eine ausgewogene Diät aus verschiedenen Lebensmitteln und Lebensmittelgruppen besteht. Selbst wenn ich versuche mein Körpergewicht zu halten, und die Kalorienzufuhr generell höher ist, führe ich Statistik über meine Essen, es ändert sich jeden Tag. Was ich oft esse, hängt davon ab, wonach ich mich fühle. Wenn ich Heißhunger auf Junkfood hätte, dann baue ich die zusätzlichen Kalorien in mein Budget am Tag davor ein, sowie wenn nötig auch am Tag danach.

Vergessen Sie nicht die Kalorien in diätischen Getränken zu berechnen!

* Alle wöchentlichen Essenspläne dienen nur Demonstrationszwecken. Ihre Nahrungsaufnahme zu verändern kann die Aufnahme von essentiellen Vitaminen und Mineralien betreffen und zu Mangel führen. Sie sollten sich auch mit Ihrem Ernährungsberater besprechen, wenn Sie Ihre Ernährung verändern oder neue Lebensmittel in Ihre Ernährung aufnehmen. Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen!

Diätplan für den Beginn der Woche

Frühstück:

Mittagessen:

Snack:

Abendessen:

Kalorienspanne = 1200 – 1650 (Kontrollieren Sie die Portionsgröße um die Kalorienspanne zu beeinflussen. Um es leicht zu erhöhen, nehmen Sie Fruchtsäfte dazu)

Diätplan 2

Frühstück:

Mittagessen:

Snack:

Abendessen:

Kalorienspanne = 1400 – 1800 (um an den unteren Rand der Kalorienspanne zu kommen, trinken Sie nur Wasser. Um es leicht zu erhöhen, trinken Sie zum Essen Limonade)

Wöchentlicher Diätplan 3

Frühstück:

Mittagessen:

Snack:

Abendessen:

Snack:

Kalorienspanne = 1380 – 1710 (kleinere Portion um die Kalorienspanne zu verringern. Für mehr Energie nehmen Sie Vollmilch)

* Alle 1500-Kalorien-Diäten dienen nur Demonstrationszwecken. Wenn Sie eine 1500- Kalorien-Diät machen wollen, bleiben Sie am besten bei den Lebensmitteln, die Sie gewohnt sind. Sie müssen sich mit einem Ernährungsberater in Verbindung setzen, bevor Sie einen Teil Ihrer Ernährung ändern. Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen!

Idealer Körperfettanteil bei Frauen und...

Der ideale Körperfettanteil hängt von verschiedenen Faktoren wie Körpertyp, Erbanlagen, Alter, Bewegungslevel und Essgewohnheiten ab. Allerdings gibt es für niemanden einen Grund, dass der prozentuale Körperfettanteil über 25 Prozent liegt, [...]

Wie man Babyspeck im Gesicht...

Wenn Babyspeck noch im Erwachsenenalter vorhanden ist, kann es unansehnlich und peinlich sein. Babyspeck findet sich am häufigsten am Bauch, aber es kann auch im Gesicht vorkommen. Unglücklicherweise gibt es [...]