Stoffwechsel anregen

Sie haben nun schon viel darüber gelesen wie man den Stoffwechsel anregen kann. Aber wie erkennt man, dass der Stoffwechsel besser arbeitet?

Es gibt einige Anzeichen die auf einen angeregten Stoffwechsel hinweisen. Wenn Sie versuchen Gewicht abzunehmen, ist der erste Schritt den Stoffwechsel anregen und somit die Verdauung zu beschleunigen damit der Körper eine größere Menge an Energie verbraucht.

Wenn Ihr Stoffwechsel besser arbeitet, werden Sie einige physiologische Veränderungen wahrnehmen. Anzeichen für einen besser arbeitenden Stoffwechseln können unter anderem sein:

Es gibt den Hinweis, dass sich unsere Hormonstruktur nach Abschluss bestimmter neuer Übungen verändern kann. Eine häufige hormonelle Veränderung, gerade bei Männern, ist eine Erhöhung des Testosteronspiegels. Dieses Hormon ist ein klassischer Stoffwechselverstärker, der versucht den Körper in einen anabolen Zustand zu versetzen, um in den stark beanspruchten Muskeln mehr Protein einzulagern. Manche Menschen fühlen, wenn das Testosteron steigt da sie sich stärker fühlen und nach dem Training schneller erholen, mehr Selbstvertrauen haben, eine Steigerung der Libido erfahren sowie weniger Schlaf benötigen. Diese Zeichen kann nicht ein jeder feststellen und sind keinesfalls eine Garantie für einen erhöhten Testosteronspiegel.

Es ist möglich, das hartes Training zu einem höheren Ruhepuls führt (stellen Sie auch hier sicher, dass dies nicht durch eine andere Ursache entstanden ist und fragen Sie Ihren Arzt). Ein häufiges Anzeichen bei Athleten, deren Training am Vortag etwas zu intensiv war, ist ein leicht erhöhter Puls beim Aufwachen am Morgen, allerdings ist dies nicht sehr empfehlenswert. Auch kann es zu einer schnelleren Atmung kommen. Wenn der Körper sich von einem sehr anstrengenden und kräftezehrenden Training erholt, versucht er durch die Aufnahme von zusätzlichem Sauerstoff und Nährstoffen die Erholung zu beschleunigen, weshalb es nach einem intensiven Work-Out zu einer schnelleren Atmung und höheren Pulsfrequenz kommen kann.

Normalerweise ist ein hoher Ruhepuls ein Anzeichen für mangelnde Fitness. Wenn Sie aber regelmäßig hart trainieren und allgemein sehr aktiv sind, ist dies ein Zeichen, dass sich der Körper erholt. Jedesmal wenn der Körper den Erholungsprozess beschleunigen muss, erhöht sich auch die Stoffwechselrate für eine bestimmte Zeit.

Je mehr der oben aufgelisteten Anzeichen Sie bei sich feststellen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sich Ihr Stoffwechsel erhöht hat. Eine erhöhte Stoffwechselrate hält nicht länger als ein paar Tage an, weshalb es wichtig ist sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben, um die erhöhte Rate beizubehalten und mehr Kalorien zu verbrennen. Hören Sie auf Ihren Körper und versuchen Sie nicht, sich zu viel zuzumuten.

Sport ist großartig und wichtig seinen Körper in Form zu bringen – gönnen Sie sich aber auch Ruhepausen, damit Ihr Körper die Möglichkeit hat sich zu erholen!

Protein in Reis

Das in Reis enthaltene Protein wird aufgrund der geringen Menge der wichtigen Aminosäure Lysine als unvollständig betrachtet. Allerdings wird in der westlichen Ernährung Reis oft gemeinsam mit anderen Nahrungsmitteln verzehrt, [...]

Der glykämische Index und die...

Die Glyx-Diät basiert auf einem glykämischen Index und ist weltweit sehr beliebt. Einige Untersuchungen zeigen, dass eine Diät, die aus vielen Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Wert besteht eine gesunde [...]