Sauna unterstützt die Gewichtsabnahme

Ein Saunabesuch bringt viele gesundheitlichen Vorteile mit sich. Diese Art der Entspannung und Erhaltung der Gesundheit wird seit mehreren tausend Jahren praktiziert. Viele Kulturen wie die alten Römer und Skandinavier haben die Vorteile eines gesunden und regelmäßigen Schwitzbads erkannt. Es gibt viele mentale und physische Vorzüge die ein Saunabesuch mit sich bringt. Nutzen Sie deshalb eine Sauna wann immer sich die Möglichkeit ergibt.

Die Wärme hilft Ihnen Stress zu reduzieren und sich zu entspannen. Wenn Stress abgebaut wird, senkt sich der Blutdruck, Kopfschmerzen werden verringert und Ihre Stimmung hebt sich. Dies alles wird Sie produktiver und auch entspannter machen.

Auch bringt ein Saunabesuch Ihren Körper dazu, Kalorien zu verbrennen. Die Schweißdrüsen produzieren Schweiß, was Energie erfordert. Die Wärme in einer Sauna erhöht langsam Ihre Körpertemperatur was den Effekt von Fieber hervorruft. Das bringt den Körper dazu, jedmöglichen Virus oder Bakterium zu bekämpfen die Krankheiten auslösen könnten. Somit stärken Sie auch Ihr Immunsystem.

Auch wird das Herz-Kreislaufsystem angeregt. Die Hitze und der Dampf lassen das Herz etwas mehr arbeiten wodurch Blut in die Kapillaren geschickt wird. Durch das Schwitzen entgiften Sie den Körper von Umweltschadstoffen wie Quecksilber, Blei, Natrium und Schwefelsäure.

Während eines Saunabesuchs verlieren Sie einen großen Anteil an Flüssigkeit. Das kann auch zum Verlust von ein paar Pfund führen, allerdings eben nicht durch die Verbrennung von eingelagertem Fett sondern die Ausdünstung von Flüssigkeit. Wenn Sie nach einem Saunabesuch den Flüssigkeitsverlust ausgleichen wird dieses Gewicht wieder aufgefüllt. Wichtig ist, dass Sie vor, während und nach einem Saunabesuch viel trinken! Jede Art von Gewichtsverlust durch Austrocknung des Körpers ist gesundheitsschädlich und muss vermieden werden!

Der Saunabesuch sollte angemessen sein. Ein Saunagang soll wegen der Erhöhung der Körpertemperatur höchstens 20 Minuten dauern. Ältere Menschen und Patienten mit Herzstörungen sollten vorab einen Arzt berfragen. Nutzen Sie die Sauna nur, wenn Sie 100% gesund sind. Schon eine leichte Erkältung kann sich bei einem Saunabesuch verschlimmern.

Die Nutzung der Sauna bring eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen, und kann Bestandteil einer leichten Diät und Ihrm Sportprogramm sein. Es kann Ihnen helfen, Ihr Gewicht zu halten, Sie entgiften Ihren Körper und verbessern Ihre Hautfarbe. Außerdem hilft es Stress abzubauen. Wenn Sie die Saunagänge maßvoll und richtig durchführen, unterstützt dies Ihre Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden.

Mangelernährung & Fehlernährung

Da man während einer Diät seine Ernährung kurz- oder langfristig umstellt, kann es vorkommen, dass man sich durch die veränderte Zubereitung und Zusammenstellung von Lebensmitteln einseitig ernährt. Dies kann zu [...]

Sportartikel zur Gewichtsabnahme

Sie möchten abnehmen und wollen sowohl besser aussehen als auch sich besser fühlen, aber es gibt zu viele Informationen die es gilt aufzunehmen? Wenn auch Sie dieses Gefühl überwältigt, gibt [...]