Diätpräparate: Lipozene

Unglücklicherweise sind etwa 25% aller Amerikaner übergewichtig, und mehr als die Hälfte davon gelten als Fettleibig. Egal ob Sie mit antiquierten Tabellen von einigen Profis übereinstimmen oder nicht, zeigt ein kurzer Spaziergang durch den Supermarkt dieses Problem schneller klar machen als Zahlen auf einem Blatt Papier.

Ja, es gibt ein Problem mit Überernährung. Aber es gibt unzählige so genannter „Lösungen“ da draußen, wie die Diätpille Lipozene.

Wie jede andere Diätpille, sollen Nutzer mehrmals am Tag diese Pille nehmen und es soll angeblich beim Abnehmen helfen. Jedoch wagt Lipozeme einige kühne Behauptungen.

Wie Lipozene funktioniert

Praktisch ist Lipozene ein Appetitzügler. Von der aufwendigen Werbung würden Sie nicht schließen können, dass dieses Mittel nur eine Sache kann. Es enthält auch nichts was den Stoffwechsel anregen würde, wie viele andere Produkte. Die Werbung scheint einem einzureden, man würde Fett verbrennen, dabei isst man einfach nur weniger.

Indem man die Pille nimmt, wird der Appetit unterdrückt und dadurch soll man – hoffentlich – weniger essen. Das Resultat ist eine simple Hilfe zur Diät, die mit einem richtigen Training dabei helfen kann, Gewicht zu verlieren.

Vor- und Nachteile von Lipozene

Vorteile

Nachteile

Meinung der Redaktion

Als Appetitzügler wirkt Lipozene. Wir können gegen die Resultate von Glucomannan nicht sagen; es ist ein legitimes Produkt. Jedoch ist es sehr teuer. Man kann Glucomannan in anderen Formen kaufen für weniger Geld. Obwohl Lipozene den Appetit verringert, kann man dies günstiger haben.

 

Sportartikel zur Gewichtsabnahme

Sie möchten abnehmen und wollen sowohl besser aussehen als auch sich besser fühlen, aber es gibt zu viele Informationen die es gilt aufzunehmen? Wenn auch Sie dieses Gefühl überwältigt, gibt [...]

Die idiotensichere Diät

Viele Menschen genießen ihr Leben nicht bei einer Diät und dies stimmte ganz besonders für Neris Thomas und India Knight. Jedoch waren sie unglücklich auf ihre Gewichtszunahme von 434 Pfund [...]