Kalorien in Hülsenfrüchten

Von Renee Rogers RD, LDN

Das US-amerikanische Institute of Medicine of the National Academies empfiehlt, dass 10 bis 35 % aller Kalorien von Proteinquellen kommen sollte. Hülsenfrüchte sind eine reichhaltige Quelle an Proteinen. Wenn Sie 1800 Kalorien pro Tag essen, bedeutet dies, dass Sie 180 bis 630 Kalorien pro Tag durch Proteine aufnehmen sollten (45 bis 157 Gram pro Tag). Eine der beliebtesten Hülsenfrüchte, schwarze Bohnen, enthält 228 Kalorien pro Becher, und es ist alles was Sie brauchen.

Aufgrund der Nährstoffeinhalte, empfehlen viele Gesundheitsexperten Hülsenfrüchte als Schlüssel um die Gesundheit zu optimieren.

Das U.S. Department of Agriculture empfiehlt mindestens 3 Becher Hülsenfrüchte pro Tag.

Hülsenfrüchte sind Bohnen, Soyabohnen, Erbsen und Linsen. Hülsenfrüchte enthalten wenig Kalorien und Fett, und sind reich an Protein, Ballaststoffen, Folsäure, Eise, Kalium, Selen, Magnesium und Zink.

Ein Studie des Journal of Agriculture Food Chemistry von 2004 fand heraus, dass eine Portion Hülsenfrüchte mehr Antioxidianzien enthält als alle Früchte und Gemüse.

Aufgrund des hohen Nährstoffgehaltes und der reichhaltigen Proteinquelle, eralubt es die USDA den Hülsenfrüchten als einziges in der Fleisch, der Bohnengruppe und der Gemüsgruppe geführt zu werden. Individuen können sich selber überlegen, ob sie Hülsenfrüchte als Gemüse oder Proteinnahrung zu bezeichnen.

Portionsgröße von Hülsenfrüchten hängt von Geschlecht, Alter und physischer Aktivität.

Das U.S. Department of Agriculture empfiehlt den meisten Erwachsenen zwischen 5 und 6 Unzen aus der Proteingruppe pro Tag. ¼ Becher gekochter Hülsenfrüchte zählt als eine Unze aus der Proteingruppe.

Protein in Nüssen

Viele Nüsse enthalten viel Protein aber auch viel Fett und Kalorien. Das Protein in Nüssen ist von geringerer Qualität als das in Fleisch, Fisch oder Eiern. Wenn Sie allerdings Nüsse [...]

Low Carb Diät

Das Atkins Gewichtsabnahme-Programm hat unbestreitbar die Low-Carb-Diäten begründet. Allerdings existiert diese Ernährungsform, bei der nur wenig Kohlenhydrate aufgenommen werden bereits seit mehr als hundert Jahren. Damals hat William Banting ein [...]