Idealer Körperfettanteil bei Frauen und Männern

Der ideale Körperfettanteil hängt von verschiedenen Faktoren wie Körpertyp, Erbanlagen, Alter, Bewegungslevel und Essgewohnheiten ab. Allerdings gibt es für niemanden einen Grund, dass der prozentuale Körperfettanteil über 25 Prozent liegt, wenn der Lebensstil ausreichend Bewegung enthält. Versuchen Sie diese Methode um effektiv abzunehmen! Übergewichtige Menschen haben meist aufgrund einer sitzenden Lebensführung, der Aufnahme von mehr Energie als notwendig oder oftmals auch aus einer Kombination beider Gründe einen prozentual höheren Anteil an Körperfett.

Wir alle speichern Fettzellen an unterschiedlichen Stellen unseres Körpers. Obwohl die Stellen an denen sich Fett einlagert oft genetisch bedingt sind, speichern Männer generell mehr Fettzellen am Bauch wohingegen Frauen eher an Hüfte und Oberschenkel lästige Fettpolster sammeln. Bei der Abnahme von Gewicht hin zu einem angemessenen, prozentualen Körperfettanteil passiert es oft, dass man an den Körperteilen mit dem höchsten Fettanteil zuletzt abnimmt. Ein gewisser Anteil des Körperfetts ist innerlich gespeichert. Dieses tief sitzende Fett wird zum Leid vieler Abnehmwilliger auch abgebaut. Deshalb kann es passieren, dass Sie Fett verlieren aber äußerlich noch nicht viel Erfolg zu sehen ist.

Das Alter spielt eine große Rolle für die Veränderung des prozentualen Körperfettanteils. Wenn wir altern, tendieren wir aufgrund eines langsameren Stoffwechsels und hormonellen Veränderungen dazu, mehr Fett zu speichern. Es ist interessant zu wissen, dass die tatsächliche Anzahl an Fettzellen im Alter von ungefähr 16 Jahren festgemacht wird. Nach diesem Alter vermehren sich nicht die Fettzellen, sondern in den einzelnen Zellen wird mehr Fett eingespeichert.

Einige Menschen, die versuchen Fett abzunehmen, haben oftmals einen unrealistische Einschätzung von einem idealen Körperfettanteil dem Sie dann nach dem Motto je weniger desto besser nachjagen. Tatsächlich ist es aber als ungesund erwiesen, wenn der Körperfettanteil unter einer bestimmten Prozentzahl liegt. Als sicherer und für die Gesundheit akzeptabler Körperfettantiel liegt für Männer bei 5% und für Frauen bei 12%. Sportliche und trainierte Menschen erreichen anders als zum Durchschnitt der Bevölkerung niedrigere Körperfettwerte. So sehr sich viele wünschen, all ihre Fettzellen loszuwerden, so essentiell ist es, da es als Wärmedämmung und Polsterung für Gelenke, Nerven und lebenswichtige Organe wichtig ist. Allerdings tendieren die meisten Menschen dazu, zu viel Körperfett zu speichern als der Körper überhaupt benötigt. Wir haben für Sie den empfohlenen Körperfettanteil aufgelistet.

Körperfettanteil in % bei Frauen

20 bis 24 Jahre gut: 22,1% mittel: 25% erhöht: 29,6%
25 bis 29 Jahre gut: 22,0% mittel: 25,4% erhöht: 29,8%
30 bis 34 Jahre gut: 22,7% mittel: 26,4% erhöht: 30,5%
35 bis 39 Jahre gut: 24% mittel: 27,7% erhöht: 31,5%
40 bis 44 Jahre gut: 25,6% mittel: 29,2% erhöht: 32,8%
45 bis 49 Jahre gut: 27,3% mittel: 30,9% erhöht: 34,1%
50 bis 59 Jahre gut: 29,7% mittel: 33,1% erhöht: 36,2%
über 60 Jahre gut: 30,7% mittel: 34% erhöht: 37,3%

Körperfettanteil in % bei Männern

20 bis 24 Jahre gut: 14,9% mittel: 19% erhöht: 23,3%
25 bis 29 Jahre gut: 16,5% mittel: 20,3% erhöht: 24,3%
30 bis 34 Jahre gut: 18% mittel: 21,5% erhöht: 25,2%
35 bis 39 Jahre gut: 19,3% mittel: 22,6% erhöht: 26,1%
40 bis 44 Jahre gut: 20,5% mittel: 23,6% erhöht: 26,9%
45 bis 49 Jahre gut: 21,5% mittel: 24,5% erhöht: 27,6%
50 bis 59 Jahre gut: 22,7% mittel: 25,6% erhöht: 28,7%
über 60 Jahre gut: 23,3% mittel: 26,2% erhöht: 29,3%

Erfassung Ihres prozentualen Körperfettanteils Es ist eine gute Möglichkeit, regelmäßig den Körperfettanteil zu messen, da dies Aufschluss darüber geben kann, wie Veränderungen der Ernährung oder der Lebensführung Ihren Körperfettanteil beeinflussen. Auf dem Markt sind viele Körperfettwaagen verfügbar. Fragen Sie auch Ihrern Arzt oder Apotheker, welche dieser Waagen besonders empfehlenswert sind.

Durch das Messen des Körperfettanteils, können Sie Ihren Abnehmerfolg überwachen. Dadurch erfahren Sie auch, wann Sie Ihren idealen Fettanteil erreicht haben.

Die Waagen funktionieren auf unterschiedliche Arten. Beispielsweise nutzen manche bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) die ein kleines elektronisches Signal über zwei Fußmatten druch den Körper schickt. Das Signal wird schneller durch Muskeln als durch Fett geleitet. Das liegt an dem hohen Wasseranteil von Fett. Der Monitor analysiert diese Daten mit Hilde der persönlich gespeicherten Daten (Größe, Gewicht, Geschlecht, Bewegungslevel). Diese Information wird innerhalb von Sekunden in den prozentualen Körperfettanteil umgerechnet.

Idealer Körperfettanteil bei Frauen und...

Der ideale Körperfettanteil hängt von verschiedenen Faktoren wie Körpertyp, Erbanlagen, Alter, Bewegungslevel und Essgewohnheiten ab. Allerdings gibt es für niemanden einen Grund, dass der prozentuale Körperfettanteil über 25 Prozent liegt, [...]

Wie man Babyspeck im Gesicht...

Wenn Babyspeck noch im Erwachsenenalter vorhanden ist, kann es unansehnlich und peinlich sein. Babyspeck findet sich am häufigsten am Bauch, aber es kann auch im Gesicht vorkommen. Unglücklicherweise gibt es [...]