Was ist Fettsucht und leiden Sie darunter?

Adipositas bzw. Fettleibigkeit kann durch den Body Mass Index (BMI), ermittelt werden. Um Ihren persönlichen BMI zu berechnen, nehmen Sie Ihr Gewicht in Kilogramm, teilen durch das Quadrat der Körpergröße in Metern. Liegt Ihr BMI zwischen 25 und 30 sind Sie übergewichtig. Wenn Ihr BMI aber bei 30 oder sogar höher liegt, sind Sie fettleibig.

Adipositas und die Auswirkungen auf Ihre Gesundheit

Da Fettleibigkeit weit gefährlicher für Ihre Gesundheit ist, als nur ein paar Kilos zu viel zu wiegen, ist es für Sie wichtig, das damit einhergehende Risiko Ihrer Lebensweise zu kennen. Wenn Sie Ihre Gewohnheiten nicht zum Besseren ändern und sich entscheiden fettleibig zu bleiben, setzten Sie sich selbst gravierenden Gesundheitsrisiken aus. Diese können unter anderem sein:

-> Herzerkrankungen -> Obstruktive Schlafapnoe (Atemstillstände während des Schlafs) -> Diabetis -> Krebs -> Osteoarthritis

Dies sind nur einige der Probleme denen Sie sich stellen müssen. Fettleibigkeit ist weltweit eine der führenden Ursachen für vermeidbare Todesfälle.

Wenn Sie von Fettleibigkeit betroffen oder sich darüber nicht sind, suchen Sie in auf jeden Fall einen Arzt oder Spezialisten auf und lassen Sie sich fachlichen beraten. Auf den folgenden Seiten können Sie zusätzlich mehr erfahren, was Sie tun müssen um Ihr Leben zu verbessern. Lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen.

Mangelernährung & Fehlernährung

Da man während einer Diät seine Ernährung kurz- oder langfristig umstellt, kann es vorkommen, dass man sich durch die veränderte Zubereitung und Zusammenstellung von Lebensmitteln einseitig ernährt. Dies kann zu [...]

Sportartikel zur Gewichtsabnahme

Sie möchten abnehmen und wollen sowohl besser aussehen als auch sich besser fühlen, aber es gibt zu viele Informationen die es gilt aufzunehmen? Wenn auch Sie dieses Gefühl überwältigt, gibt [...]