Die 5 häufigsten Fehler bei einer kohlenhydratarmen Diät

Kohlenhydrate zu verringern und Proteine zu erhöhen kann den Fettverlust erhöhen, indem man Insulin und Blutzucker besser kontrolliert. Kohlenhydratarme Diäten sind enorm populär geworden im letzten Jahrzehnt und wurden eine der trendigsten Gewichtsverlustverfahren. Jedoch ist es wichtig, bevor man eine solche Diät versucht, einen gesunden Weg zu wählen bei einer kohlenhydratarmen Diät. Hier finden Sie nun die fünf häufigsten Fehler bei einer kohlenhydratarmen Diät. 1. Nicht genug Gemüse zu essen. Wenn Sie sich nicht gut bei einer kohlenhydratarmen Diät fühlen, stellen Sie sicher, dass Sie noch Gemüse essen. Wie Sie auf jeder Kohlenhydrattabelle sehen können, enthalten die meisten Gemüsesorten wenige Kohlenhydrate. Kohlenhydratarmes Gemüse ist z.B. Rosenkohl, grüner Salat, Spinat und Grünkohl. Nur wenige enthalten viele Kohlenhydrate. Süßkartoffeln und Zuckermais sind zwei Ausnahmen. Aber es ist schwierig etwas falsch zu machen beim Gemüsekonsum während einer kohlenhydratarmen Diät. Sie sind die Grundlage einer erfolgreichen kohlenhydratarmen Diät. Also greifen Sie zu!

2. Nicht genug Ballaststoffe zu essen. Ballaststoffe sind Kohlenhydrate daher ist es ein häufiger Fehler bei einer kohlenhydratarmen Diät, nicht genug davon zu essen. Ballaststoffe sind wichtig für ein gesundes Gewicht. Es gibt auch Beweise dafür, dass Ballaststoffe Diabetes, Herzerkrankungen und Krebs verhindern könnten. Kohlenhydrate aus Ballaststoffen werden traditionell nicht mitgezählt bei kohlenhydratarmen Diäten. Dies liegt daran, dass Ballaststoffe nicht den Blutzuckerwert erhöhen, was bei einer solchen Diät zu vermeiden gesucht wird. Welche Nahrungsmittel enthalten also viele Ballaststoffe aber wenig andere Kohlenhydrate? Hier ein paar Beispiele:

3. Zu viele Kalorien zu essen. Obwohl der Fokus bei Low Carb Diäten auf den Kohlehydraten liegt, bedeutet dies nicht, dass man nicht auf die Kalorienanzahl achten muss. Ein häufiger mitleidsvoller Fehler ist es, bei einer kohlehydratarmen Diät zu viel von Nahrungsmitteln zu essen, die wenige Kohlenhydrate aber viel Fett enthalten. Während diese Nahrungsmittel technisch nicht die Parameter der Diät verletzen, können Sie das Gewichtsziel unmöglich machen, wenn man zu viel davon isst. Bedenken Sie, jedes Gramm Fett enthält nein Kalorien während ein Gramm Kohlenhydrate oder Protein nur vier enthält. Da die meisten Kalorien bei einer kohlenhydratarmen Diät rein aus Fett und Proteinen kommen, muss man aufpassen, nicht zu viel davon zu essen. Nutzen Sie Ihren gesunden Menschenverstand. Hören Sie auf zu essen, wenn Sie satt sind. Hier einige Lebensmittel, die wenige Kohlenhydrate enthalten aber viel Fett und Kalorien, die Sie also nur moderat zu sich nehmen sollten:

4. Kein Sport. Es ist ein häufiger Fehler zu denken, dass Sport kein Bestandteil einer kohlenhydratarmen Diät wäre. Aber Robert Atkins, der Marketingguru hinter der Modeerscheinung sieht Training als nicht verhandelbaren Aspekt einer erfolgreichen Diät. Von den Vorteilen des Trainings abgesehen, zeigen Studien, dass regelmäßiges Training die Chancen erhöht, auf dem neuen Gewicht zu bleiben. Sehen Sie es als Kauf einer Versicherungspolice dafür, dass Ihre Bemühungen zu einer echten, bleibenden Veränderung führen.

5. Zu leicht aufzugeben. Zunächst kann eine kohlenhydratarme Diät sehr herausfordernd sein. Es bedeutet Pasta, Kartoffelchips, Brot, Sportgetränken, Nachtisch, Reis, Waffeln, Pfannkuchen und anderen geliebten Lebensmitteln auf Wiedersehn zu sagen. Dies ist keine einfache Anpassung. Verständlicherweise haben viele Diäthalter Probleme damit. Es gibt auch die Erfahrung des „Kohlenhydrat Crashs“, der in der ersten Woche der Diät auftreten kann, wenn sich der Körper an die neue Energiequelle gewöhnt. Dieser Crash bedeutet man ist reizbar, müde, zittert und fühlt sich generell mies. Weniger disziplinierte Diäthalter entscheiden vielleicht: „nun ja, das ist nichts für mich“, während dieser Phase und geben auf, bevor sie richtig angefangen haben. Kämpfen Sie durch die erste Woche der kohlenhydratarmen Diät, indem Sie die Leiden durchstehen und einen Plan haben, um damit umzugehen.

Bedenken Sie, alles, was es wert ist zu haben, ist nicht einfach zu haben. Ein fitter und schlanker Körper ist keine Ausnahme. Kohlenhydratarme Diäten sind vielleicht nicht einfach, aber effektiv. Bleiben Sie dabei und genießen Sie, wie die Opfer dafür sorgen, dass Sie sich besser fühlen und besser aussehen. Kein Donut dieser Welt kann es damit aufnehmen.

Protein in Nüssen

Viele Nüsse enthalten viel Protein aber auch viel Fett und Kalorien. Das Protein in Nüssen ist von geringerer Qualität als das in Fleisch, Fisch oder Eiern. Wenn Sie allerdings Nüsse [...]

Low Carb Diät

Das Atkins Gewichtsabnahme-Programm hat unbestreitbar die Low-Carb-Diäten begründet. Allerdings existiert diese Ernährungsform, bei der nur wenig Kohlenhydrate aufgenommen werden bereits seit mehr als hundert Jahren. Damals hat William Banting ein [...]