Diätmenüplan – 1700 Kaloriendiät

Hier sind mehr beispielhafte Diätmenüs. Die Drei hier gezeigten bestehen alle aus 4 Mahlzeiten/Snacks und enthalten etwa 1700 Kalorien pro Tag. Es sind nicht wirklich Niedrigkaloriendiäten, ich denke es ist eher im Mittelmaß.

Ich habe diese Menüs tatsächlich mal genutzt, aber ich habe sie niemals zweimal genutzt. Manchmal ersetze ich einfach eine Mahlzeit oder einen Snack durch eine andere Mahlzeit oder einen anderen Snack mit ähnlicher Kalorienanzahl. Außerdem versuche ich flexibel zu sein, wenn ich mich nach einem gebratenen Frühstück (wie in Beispiel 2), versuche ich die Portionen klein zu halten, um die Kalorienzufuhr klein zu halten, denn um Kalorienzufuhr für den Tag auszubalanzieren, esse ich Früchte als späterer Snack.

Manche Menschen versuchen alle Snacks zu eliminieren und mehr „bevorzugtes“ Essen zu essen, ich mag dies nicht, da ich vielleicht bestimmte Nährstoffe verpasse. Eine ausgewogene Diät die aus verschiedenen Lebensmitteln und Inhaltsstoffen, die auch gering in Kalorien ist, ist der beste Weg um Gewichtsprobleme unter Kontrolle zu bringen. Ich glaube unser Körper verursacht Hungerschmerzen wenn uns bestimmte Nährstoffe fehlen, um uns dazu zu ermutigen, die nötigen Nährstoffe aufzunehmen.

Die folgenden Diäten dienen nur zu Demonstrationszwecken!

Täglicher Essensplan #1

Frühstück:

Mittagessen:

Snack:

Abendessen:

Gesamt = 1704 Kalorien pro Tag

Täglicher Essensplan #2 Medium Kalorien

Frühstück:

Mittagessen:

Snack:

Abendessen:

Gesamt = 1732 Kalorien pro Tag

Täglicher Essensplan #3

Frühstück:

Mittagessen:

Snack:

Abendessen:

Gesamt = 1755 Kalorien am Tag

Unsere Diätmenüs werden NUR zu Demonstrationszwecken gezeigt, damit man weiß, wie man einen solchen Diätplan macht. Wir empfehlen einen Arzt zu konsultieren, bevor man einen der Diätpläne befolgt. Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen.

Essen und Ernährung

Wir sind davon überzeugt, dass Essen Genuss und Freude bereiten soll, auch wenn Sie Gewicht abnehmen. Es hilft, wenn Sie darauf achten was Ihnen und Ihrem Körper gut tut: Ihre [...]

Wie man nach den Feiertagen...

Wenn Sie also an Weihnachten nicht so erfolgreich waren wie sonst, und jetzt den Preis dafür bezahlen, dann werden Sie jetzt wohl Gewicht verlieren müssen. Aber hey, das passiert den [...]