Beratungsstellen bei Alkohol- und Tablettenabhängigkeit

Für Betroffen ist ein erster wichtiger Schritt, eine Abhängigkeit zu erkennen und Hilfe zuzulassen. Beratungsstellen können Betroffenen und Angehörigen von Alkohol- oder Tablettensüchtigen helfen, ein neues Leben ohne Alkohol oder Tabletten zu beginnen. Angehörige erfahren, wie sie helfen können und können selbst Ihre Erfahrungen mit alkohol- oder tablettenabhängigen Nahestehenden verarbeiten.

Der Betroffene selbst muss Hilfe zulassen um eine erfolgreiche Therapie beginnen zu können. Hier können Suchhilfen und Beratungsstellen eine große Unterstützung sein und Betroffenen bei der Aufarbeitung helfen und bei einem Neustart helfen.

Wir haben für Sie bundesweite Beratungsstellen aufgelistet. Auf deren Internetseite erhalten Sie Informationen zu Suchthilfen in Ihrer Nähe sowie Informationen für Angehörige.

BeratungsstelleKontaktBeschreibung
A-Connect e.V.www.a-connect.deOnline-Selbsthilfegruppe, die alkoholkranken Menschen und deren Angehörigen bundesweit hilft
Anonyme Alkoholikerwww.anonyme-alkoholiker.deBietet Alkoholikerinnen und Alkoholikern Hilfe durch regelmäßige Meetings sowie eine Übersicht von Kontaktstellen in Ihrer Nähe
Blaues Kreuzwww.blaues-kreuz.deChristlicher Suchthilfeverband für Suchtkranke und Angehörige; Informationen zu Selbsthilfegruppen,
Beratungsstellen und Einrichtungen
Caritaswww.beratung-caritas.deEinrichtungen der Suchthilfe und Beratungsstellen für Betroffene und Angehörige in ganz Deutschland
Das Beratungsnetzwww.das-beratungsnetz.deAuflistung von Suchtberatungen, deutschlandweit
Diakoniewww.diakonie.deBundesweite Beratungs- und Fachstellen, Therapeutischen Einrichtungen für Alkohol- und/oder Drogenabhängige, Selbsthilfegruppen

Außerdem finden Sie hier eine Liste von Suchtberatungen in Berlin, Hamburg, Köln und München.

BeratungsstelleAdresseKontakt
Rettungsring e.V.Backnanger Str. 9
13467 Berlin (Hermsdorf)
Telefon: 030/ 405 33 176 78
www.rettungsring-ev.de
Ambulante Beratungs- und Behandlungsstelle AHAJenfelder Str. 100
22045 Hamburg
Telefon: 040/ 654 096 28
www.alida.de
Kölner Suchthilfe e.V.Hans-Schulten Str. 10
51109 Köln
Telefon: 0221/ 896265
www.suchthilfe-koeln.de
Suchthotline München (SHM) e.V.Tal 19
80331 München
Hotline: 089/ 28 28 22
www.suchthotline.info

Weight loss for all ist stolz darauf, gemeinsam mit der Europäischen Aktion Drogen über Drogenmissbrauch bei der Gewichtsabnahme aufzuklären.

Mangelernährung & Fehlernährung

Da man während einer Diät seine Ernährung kurz- oder langfristig umstellt, kann es vorkommen, dass man sich durch die veränderte Zubereitung und Zusammenstellung von Lebensmitteln einseitig ernährt. Dies kann zu [...]

Sportartikel zur Gewichtsabnahme

Sie möchten abnehmen und wollen sowohl besser aussehen als auch sich besser fühlen, aber es gibt zu viele Informationen die es gilt aufzunehmen? Wenn auch Sie dieses Gefühl überwältigt, gibt [...]