Anzahl der Fettzellen

Viele übergewichtige Menschen nehmen zwar Gewicht ab, können die Fettzellen aber trotzdem nicht so weit reduzieren, dass beispielsweise die Bauchmuskeln sichtbar werden. Liegt dies an unseren Genen?

Unser genetisches Potenzial zur Entwicklung eines schlanken Körpers hängt von der Anzahl der Fettzellen unter der Haut (nicht sichtbar) sowie der Anzahl sichtbarer Fettzellen ab. Für die meisten Menschen steht die Anzahl der sichtbaren Fettzellen direkt in Zusammenhang mit dem Unterhautfett. Das heißt, Menschen, die unter viel sichtbarem Fett leiden, kämpfen auch mit einer großen Anzahl an nicht sichtbaren Fettzellen.

Wir alle verfügen über eine unterschiedliche Anzahl an Fettzellen. Im Alter von ca. 16 Jahren werden die Fettzellen gebildet. Unser Lebensstil sowie die Gene spielen hierbei eine große Rolle, wie viele Fettzellen sich entwickeln. Wenn die Fettzellen erst einmal bestehen, werden sie selten reduziert. Vielmehr schrumpft das Volumen der einzelnen vorhandenen Fettzellen, wenn wir Fett verbrennen.

Die Anzahl der Fettzellen kann im Laufe der Zeit ansteigen, allerdings liegt dies an Ihnen. Dies geschieht nämlich nur, wenn durch eine schwere und lang anhaltende Fettleibigkeit alle vorhandenen Fettzellen gefüllt werden. Man kann sagen, dass die Anzahl der Fettzellen sich erhöht, wenn man durch zu viel Essen massiv Gewicht zunimmt und/ oder sich unter folgenden Umständen nicht ausreichend bewegt oder Sport treibt:

Gewöhnlich bleibt die Anzahl der Fettzellen während des Erwachsenenalters gleich, außer im Fall von Fettleibigkeit. Wenn die existierenden Fettzellen komplett gefüllt sind, können neue Fettzellen gebildet werden, um zusätzliches Fett speichern zu können, auch bei Erwachsenen. Ein typischer, übergewichtiger Erwachsener besitzt rund 75 Milliarden Fettzellen. Im Falle einer schwerwiegenden Fettleibigkeit kann es sich um 250 bis 300 Milliarden handeln. Aufgrund dieser Tatsachen, entwickeln viele Leute die Einstellung, dass sie über mehr Fettzellen als andere Menschen verfügen und deshalb nie ihr Wunschgewicht erreichen können. Andere argumentieren, dass Fettleibigkeit genetisch bedingt ist und dass, wenn man einmal fettleibig war und sich die Fettzellen vervielfacht haben, einen schweren Kampf führt der nicht zu gewinnen ist.

Die Anzahl der gespeicherten Fettzellen, beeinflussen sicherlich wie schnell oder langsam man Körperfett abnimmt. Dies ist einer der Gründe, warum manche Leute mehr Schwierigkeiten haben Gewicht abzunehmen, bzw. schneller Gewicht zunehmen als andere wenn sie nicht auf Ihre Ernährung und Bewegung achten.

Wenn es Ihnen schwer fällt, Gewicht abzunehmen, und Sie noch immer Zweifel haben, dass auch Sie Gewicht verlieren und schlank werden können, finden Sie hier eine Frage die Sie sich selbst stellen sollten:

Hat jemand, der als Kind oder als Jugenlicher unter Fettsucht litt – sogar 50 Kilo oder mehr Übergewicht – alles abgenommen und das neue Gewicht gehalten? Es gibt hunderte von Menschen, die erfolgreich Ihren Körperfettanteil reduziert haben. Wenn jemand mit 200 Milliarden Fettzellen es schaffen konnte sein Idealgewicht zu erreichen, dann können Sie das auch. Es ist also egal, wenn Sie mehr Fettzellen haben als andere – mit der richtigen Ernährung und Sport können Sie diese Fettzellen leeren!

Eine Person mit einer natürlichen Anzahl an Fettzellen wird nicht unbedingt lebenslang an Übergewicht leiden. Gewichtsabnahme kann auch einen sofortigen Stop der Bildung neuer Fettzellen bedeuten. Somit ist es jedem möglich Gewicht abzunehmen und die Fettzellen so zu schrumpfen, dass man eine schlanke Figur erreicht, es kann aber eben ein bisschen länger dauern.

Anzahl im Gegensatz zur Größe von Fettzellen

Auch wenn die Anzahl der Fettzellen bei zwei Menschen unterschiedlich ist, ist es beiden Personen möglich einen ähnlichen prozentualen Fettanteil haben. Zum Beispiel hat Person A 500 Millionen Fettzellen, Person nur 300 Millionen. Beide Personen können den gleichen prozentualen Fettanteil haben, wenn Person B einen überwiegend sitzenden Lebensstil pflegt, was zu einer vermehrten Fettspeicherung in den Zellen führt. Dadurch füllen sich die Zellen und speichern mehr Fett in jeder einzelnen Zelle. In diesem Fall würde daraus ein höherer, prozentualer Fettanteil resultieren, obwohl Person A insgesamt über mehr Fettzellen verfügt.

Bei einer Person mit einer höheren Anzahl an Fettzellen ist es eher unwahrscheinlich, dass sie über einen geringeren prozentualen Fettanteil verfügt, da in allen Fettzellen etwas Fett gespeichert wird.

Fettzellenverteilung

Es ist auch möglich, dass eine Person über mehr Fettzellen in unterschiedlichen Bereichen des Körpers verfügt. Dies kann das Aussehen zwischen den einzelnen Personen beeinflussen. Wenn es beispielsweise eine Person schafft, ihren prozentualen Körperfettanteil auf 10% zu reduzieren aber über ein großes Fettpolster am Bauch verfügt, erscheint sie dicker als eine Person mit 15% Körperfettanteil deren Fettzellen gleichmäßig am ganzen Körper verteilt sind. Das bedeutet, dass die Person mit 10% Körperfettanteil härter trainieren und den Körperfettanteil mehr reduzieren muss, um so dünn wie die andere Person auszusehen.

Egal wie viele Fettzellen man hat, wir alle haben die physischen Möglichkeiten unser Körperfett abzunehmen. Allerdings kann der prozentuale Fettanteil nicht innerhalb kurzer Zeit reduziert werden. Tatsache ist, dass Bewegung und eine Veränderung der Essgewohnheiten eine große Rolle dabei spielen. Wenn eine lebenslange Gewichtskontrolle das Ziel ist, können diese Veränderung ein Leben lang währen. Für manche Menschen, speziell diejenigen, die über eine hohe Anzahl an Fettzellen verfügen kann es etwas länger dauern Gewicht abzunehmen. Zudem kann es strikteres Training und eine strengere Diät erfordern.

Unser Lebensstil und unsere Essgewohnheiten spielen eine große Rolle um unser Wunschgewicht zu halten. Diese Faktoren können einfach beeinflusst werden, allerdings müssen Sie sich dazu bewusst entscheiden und den Kampf mit dem inneren Schweinehund aufnehmen.

Mangelernährung & Fehlernährung

Da man während einer Diät seine Ernährung kurz- oder langfristig umstellt, kann es vorkommen, dass man sich durch die veränderte Zubereitung und Zusammenstellung von Lebensmitteln einseitig ernährt. Dies kann zu [...]

Sportartikel zur Gewichtsabnahme

Sie möchten abnehmen und wollen sowohl besser aussehen als auch sich besser fühlen, aber es gibt zu viele Informationen die es gilt aufzunehmen? Wenn auch Sie dieses Gefühl überwältigt, gibt [...]